Pädagogische Angebote für und mit
Kindern und Jugendlichen

                         

Abschied, Tod und Trauer gehören zu unserem Leben. Trotzdem ist das Thema noch immer für viele Menschen ein Tabuthema. Wir als Hospiz möchten es uns zur Aufgabe machen, das Wissen um Sterben, Tod und Trauer in die Gesellschaft zu tragen und bei der Enttabuisierung des Themas mitzuhelfen.

Dabei wollen wir als Hospizium Leipzig auch Kinder in den Fokus nehmen. Vielen Erwachsenen fällt es schwer, mit ihren Kindern diese Themen zu besprechen. Vor allem wenn Eltern selbst in Trauer sind, werden Kinder mit ihren Fragen oft alleingelassen.

Daher haben wir als Hospizium Leipzig Projekte für verschiedene Alters- und Entwicklungsgruppen konzipiert und durchgeführt. Mit unseren Bildungsprojekten gehen wir an Kitas, Schulen und Förderschulen.

In unseren Projekten lernen Kinder, die Themen Abschied Tod und Trauer als natürlichen Teil des Lebenskreislaufes zu begreifen – behutsam und kindgerecht vermittelt.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit abschiedlichen Lebenssituationen auseinanderzusetzen, Wissen anzueignen und Strategien des Umgangs und der Bewältigung zu erlernen.

So konnten wir allein mit unserem Projekt für Vorschulgruppen "Juna und Norwin reisen durch das Leben" bereits über 1000 Kinder  in verschiedenen Leipziger Kindertagesstätten erreichen. Mehr zu unserem Präventivprojekt für Vorschulkinder finden Sie hier.

Des Weiteren haben wir ein Seminar für pädagogisches Fachpersonal in Kindertagesstätten und Schulen zum Thema „Kinder in ihrer Trauer begleiten“ entwickelt. Mehr Infos dazu finden sie hier.

 

***************************************************************** 

Aktuelles zum Förderpenny

 

Die Aufrundungsaktion startet ab dem 02. November 2020

Dank Ihres zahlreichen Engagements können wir uns zu einem der glücklichen 40 Gewinner der Förderpenny Aufrundungsaktion zählen!

Nun möchten wir Ihnen die aktuellen Informationen zur Penny-Aufrundungsaktion mitteilen.

Sie haben die Möglichkeit unser Präventivprojekt „Juna und Norwin reisen durch das Leben“ ab dem 02. November bequem beim Bezahlen in Ihrem lokalen Penny-Markt durch ein kurzes „Stimmt so!“ zu unterstützen. Automatisch wird dann der Betrag des Kassenbons auf die nächsten vollen 10 Cent aufgerundet.

 

Mehr dazu erfahren Sie auf foerderpenny.de 

                                                        

 

 *****************************************************************

Kontakt:
Susan Graf
Telefon: 0341-47 83 98 12
Mail: hospizium-kinder@hospizium-stiftung.de

 

Wir suchen immer ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Lust haben, uns bei der Durchführung unserer Bildungsprojekte zu unterstützen.

Es ist auch möglich ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Bildungsprojekt unseres Hospizes zu machen. Mehr Informationen zur FSJ-Stelle von Hospizium Leipzig finden Sie hier.

 

Unterstützung und Spenden

Unsere Bildungsprojekte sind ausschließlich über Spenden finanziert. Wir freuen uns über jede Unterstützung.


Spendenkonto

Sparkasse Leipzig
Stichwort: Hospizium bildet Kinder
IBAN: DE82 8605 5592 1100 9430 10
 



Login
Benutzername:
Passwort: