'Palliative Care'

Weiterbildung für Pflege-Fachkräfte

Seit 2010 bieten wir im Rahmen der Leipziger Hospiz- und Palliativakademie die zertifizierte Zusatzqualifikation Palliative Care mit einem Stundenumfang von 160 Stunden an. Unsere berufsbegleitende Weiterbildung basiert auf dem "Basiscurriculum Palliative Care" (von Müller, Kern, Aurnhammer) und erfüllt die Anforderungen gemäß §39a SGB V.

In unserem Kurs wirken viele engagierte Referenten mit und wir sichern eine gleichbleibend hohe Qualität. Eine kleine Gruppengröße von max. 12-14 Teilnehmern erleichtert das Lernen und ermöglicht die persönliche Auseinandersetzung mit den Themen Tod, Sterben und Trauer. Palliative Care wird als ganzheitliches Konzept für die Betreuung, Pflege und Begleitung unheilbar kranker, sterbender Menschen vorgestellt.

Die berufsbegleitende Zusatzqualifikation richtet sich an Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Altenpfleger mit 3-jähriger Ausbildung. Berufserfahrung im Bereich der Palliativpflege bzw. Hospizarbeit ist von Vorteil.

Der Kurs wird durch Julia Bodendieck und Bianca Bretschneider (Krankenschwestern und qualifizierte Palliative-Care-Trainerinnen) fachlich geleitet. Sie werden durch ein ausgewähltes Referententeam aus Leipzig und Umgebung unterstützt.

Mit 160 Unterrichtsstunden erstreckt sich die Weiterbildung über den im Curriculum geforderten Zeitraum von 10 Monaten in folgenden Wochen

Woche 1 vom 17.09.-21.09.2018
Woche 2 vom 26.11- 30.11.2018
Woche 3 vom 11.03- 15.03.2019
Woche 4 vom 03.06.-07.03.2019

Alle weiteren Informationen zu

  • Kursinhalten
  • Anmeldung
  • Kosten
  • Teilnehmerzahlen und
  • Teilnahmebedingungen

finden Sie hier:

Informationen Palliativ Care für Pflege-Fachkräfte

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Julia Bodendieck & Bianca Bretschneider

 



Login
Benutzername:
Passwort: